Aus der Toolbox

Als wir das Haus vor zwei Jahren saniert haben, habe ich mir ein Regal gewün­scht, in dem ich meine Vasen, mein Nippes und meine Büch­er unter­brin­gen kann. Es sollte kein Regal vom Schwe­den sein, daran hat­te ich mich im Laufe mein­er Studizeit satt gese­hen. Nein, es sollte schmale Böden haben, die frei posi­tion­ier­bar sind, mit unter­schiedlich großen Fäch­ern und genau in diese eine Wand­nis­che passen. Son­st noch was?, denkt ihr bes­timmt? Ja, eine Kleinigkeit, wenns geht sollte es weiß sein, aber mit ein­er unbeschichteten Kante. Na klar, kein Prob­lem. Träu­men Sie mal weit­er, meen Dern.

Nene, nicht ganz so, aber so ähn­lich, ist es hier im Hause Schma­son­nen. Der gute Mann an mein­er Seite baut mir das was ich mir wün­sche und unserem Sohn das was er sich wün­scht. Sei es eine Rakete, wie die von Pet­ter­son und Find­us, ein Sand­kiste, die wie ein Schiff konzip­iert ist oder eine Rampe für einen Weit­flug­wet­tbe­werb selb­st­ge­bastel­ter Segelschiffe: “Mein Papa kann alles bauen”, berichtet der kleine Mann dann stolz seinen Kitakol­le­gen. Und auch ich bin höchst entzückt darüber, dass ich meine Inte­ri­or­wün­sche mit meinen nicht aus­geprägten zeich­ner­ischen Fähigkeit­en auf ein Stück Papi­er brin­gen kann und am Ende dann so etwas dabei rauskommt:

j

Mein bester Möbel­fre­und ist ein Regal aus 12 mm beschichteten MDF Plat­ten. Ober- und Unter­bo­den sowie je ein mit­tlerer Boden sind mit Minifixbeschlä­gen befes­tigt. Die restlichen Böden leg­en auf Boden­trägern auf und sind so frei posi­tion­ier­bar. Je nach Größe der Vase, kann die fach­höhe verän­dert wer­den. Klingt das nicht toll? Noch ein Grund mehr, auf den heimis­chen Flohmärk­ten nach Scheurich Vasen zu stöbern.

Nach­dem mein Mann das gute Stück gebaut und aufge­baut hat­te, habe ich stun­den­lang die Fäch­er befüllt, hin und her geräumt und irgend­wie passte da was nicht. Auf­grund der großen Fläche wirk­te die Regal­wand unruhig und unaufgeräumt. Am Ende habe ich dann die Inhalte nach Farbe sortiert und nenene, das ist nicht kleinkari­ert, son­deren schon fast med­i­ta­tiv, viel ruhiger und aufgeräumter.

Machts gut und ganz bald gibt es neue Fotos aus der Tool­box.

15 Kommentare

  1. ganz und gar großar­tig!! genial, wenn man einen solchen heimw­erk­er im haus hat!!
    und die flohmark­t­sai­son fängt ja bald wieder an!
    liebe grüße, mano

    • Liebe Manöver,meinen Dank für Deine lieben Worte und dass Du hier vor­beis­chaust. Lei­der kann ich nicht mehr lange warten und ich werde mich Son­ntag wieder auf nen Flohmarkt begeben müssen (-;

  2. Super, wenn man einen handw­erk­lich begabten Mann im Haus hat. Daran hab ich mich auch schon öfters gefreut. 😉
    Das Regal sieht klasse aus und so viele schöne Dinge hab ich darin ent­deckt.
    Liebe Grüße
    Anette

  3. Hey, erst­mal her­zlich Willkom­men in der Blog­ger­welt.
    Toll das du jet­zt auch einen Blog schreib­st.

    So nun zu deinem Mann, ich bin ja ganz schön nei­disch.
    Mein Mann würde sowas noch nicht mal Ansatzweise hin­bekom­men.
    Kann man deinen Mann auch mal auslei­hen? 😉

    Das Regal ist wirk­lich eine Wucht und schaut so toll aus!

    Bis dann und liebe Grüße
    Christin

    • Liebe Christin, fein­sten Dank für Deinen Besuch, gerne irgend­wann mal im realen Leben. Ich bin auch ganz ges­pan­nt, wie sich mein Blog­ger­da­sein entwick­elt und meinen Mann lei­he ich Dir gerne mal aus, wenn Du mir eine eben­so tolle Tages­decke für den kleinen Mann nähst, wie sie bei Euch auf dem Kinder­bett liegt.

  4. Soeben habe ich das Foto zufäl­lig auf Insta­gram ent­deckt und war gle­ich schock­ver­liebt. In alles!!
    So ein wun­der­wun­der­wun­der­schönes Zuhause! Wow!
    Jet­zt geh ich mich mal wieder einkriegen und stöbere dann gle­ich weit­er auf deinem Blog.
    Men­sch, ist das schön…

    Aller­lieb­ste Grüsse,
    Kristi­na ♡

  5. Wun­der­bares Regal 🙂 mein Mann möchte mir schon die ganze Zeit ein ähn­lich­es Regal für unser Wohnz­im­mer bauen. aber er verzweifelt an den mdf-Plat­ten. Es gibt sie hier nur vor­be­han­delte zum sel­ber stre­ichen und nir­gends weiß beschichtete… Wo habt ihr eure her?!
    Viele liebe Grüße Katha­ri­na

  6. Das Regal ist wirk­lich sehr fein!! Vor allem weil es Platz für so viele Dinge von unter­schiedlich­er Größe hat. Ich bräuchte so ein ähn­lich­es Regal bei mir in der Werk­statt. Das Ganze müsste nur etwas sta­bil­er sein, damit eis auch etwas schw­erere Gerätschaften aushält. Hab noch so ein altes Palet­ten­re­gal. Vielle­icht lässt sich ja daraus was machen. Auf jeden Fall vie­len Dank, dass ihr mich auf diese Idee gebracht habt.

    LG Nad­ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.